Vor dem Europa-League-Finale wurden Pyros gezündet Vor dem Europa-League-Finale wurden Pyros gezündet
Vor dem Europa-League-Finale wurden Pyros gezündet
© 2018 SID

Gefährliches Spiel beim Europa-League-Finale in Lyon: Vor der Partie zwischen Olympique Marseille und Atletico Mardrid wurden im Block der Marseille-Fans mehrere Dutzend Bengalische Feuer entzündet, immer wieder detonierten schwere Feuerwerkskörper unter dem Dach der Tribüne.

Schiedsrichter Björn Kuipers (Niederlande) pfiff die Partie trotzdem halbwegs pünktlich an, obwohl noch schwere Rauchwolken über dem Spielfeld hingen.