Davor Lovren spielte bereits als Leihgabe in Düsseldorf Davor Lovren spielte bereits als Leihgabe in Düsseldorf
Davor Lovren spielte bereits als Leihgabe in Düsseldorf
© 2018 SID

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Kroaten Davor Lovren langfristig an sich gebunden. Der Aufsteiger einigte sich mit dem 19-maligen Meister Dinamo Zagreb auf einen Transfer des Offensivspielers. Bislang war Lovren ausgeliehen, nun unterschrieb der 19-Jährige bei der Fortuna einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Dies teilten die Düsseldorfer am Mittwoch mit.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der zwölfmalige kroatische U19-Nationalspieler auf 15 Pflichtspieleinsätze für Düsseldorf. Davor Lovren ist der jüngere Bruder von Verteidiger Dejan Lovren, der am Mittwochabend (20.00 Uhr MESZ/ZDF und Sky Deutschland) in Moskau mit der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft um den Einzug ins WM-Finale kämpft.

"Mit dem Aufstieg in die Bundesliga ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen. Die Bundesliga ist für mich eine der besten Ligen der Welt. Ich freue mich schon darauf, dass wir uns in der anstehenden Saison mit vielen tollen Vereinen und großen Spielern messen werden", sagte Davor Lovren.