Daniel Bierofka an der Seitenlinie
Daniel Bierofka an der Seitenlinie.
Tobias Hase
Kaiserslautern

Das Tor des Tages für das rundum veränderte Team von Trainer Michael Frontzeck erzielte Janek Sternberg erst in der 88. Minute. Er konnte nach einer starken Vorlage von Stürmer Lukas Spalvis freistehend im Strafraum einschießen. Zuvor hatten Spalvis (56.) und Christoph Hemlein (58.) in der kampfbetonten Partie bereits große Chancen vergeben, den FCK vor erstligawürdiger Kulisse in Führung zu bringen.