Erster Sieg
Die Spieler des Hamburger SV zeigen sich nach dem Sieg über den SV Sandhausen erleichtert.
Daniel Maurer
Düsseldorf

Neun Tage nach dem Heim-0:3 bei der HSV-Premiere in der Zweitklassigkeit gegen Holstein Kiel erzielten Khaled Narey in der 7. und 59. Minute sowie Rick van Drongelen (30.) die Treffer der Hanseaten. In den beiden anderen Spielen des Sonntags gab es keinen Sieger: Kiel trennte sich vom 1. FC Heidenheim 1:1 (1:1), der FC Erzgebirge Aue kam gegen Liga-Neuling 1. FC Magdeburg nur zu einem 0:0.

Der Spieltag wird am Montag mit der Partie zwischen Erstligaabsteiger 1. FC Köln und dem 1. FC Union Berlin abgeschlossen. Zum Auftakt hatten beide gewonnen: Köln mit 2:0 beim VfL Bochum, Berlin mit 1:0 gegen Aue.

Ballbesitz
Magdeburgs Philip Türpitz (l) behauptet sich im Zweikampf mit Aues Dennis Kempe.
Sebastian Kahnert
Düsseldorf
Zweikampf
Niklas Dorsch (l) vom FC Heidenheim und der Kieler Jonas Meffert kämpfen um den Ball.
Frank Molter
Düsseldorf