Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 

Teil III der donaukurier.de-Football-Serie: Linebacker - das Herz der Defensive

erstellt am 03.02.2012 um 19:08 Uhr
aktualisiert am 06.12.2018 um 13:00 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (dk) Der Offensive geht es beim American Footbal darum, per Pass- oder Laufspiel einen Touchdown zu erzielen. Doch dummerweise gibt es im gegnerischen Team ein paar Spieler, die da etwas dagegen haben. Neben den Linemen an vorderster Front sind das vor allem die Linebacker - das Herz der Defensive.
Textgröße
Drucken
Ingolstadt Dukes
Einmarsch der Gladiatoren
Mundt
Auch die beste Defense line kann nicht immer verhindern, dass Lücken entstehen, durch die ein gegnerischer Passträger läuft. Dann kommt die Stunde der Linebacker. Das sind die nicht ganz so schweren dafür aber auch schnellen Jungs hinter den defensiven Linienspielern. Ihre Aufgabe ist es, Lücken zu schließen, den gegnerischen Quarterback unter Druck zu setzen oder ein erfolgreiches Passspiel zu verhindern. Peter Markowski, Linebacker bei den Ingolstadt Dukes, erläutert das Training seiner Kollegen.


 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!