Dienstag, 22. Januar 2019
Lade Login-Box.
 

 

Kracher zum Auftakt

Ingolstadt
erstellt am 07.01.2019 um 20:58 Uhr
aktualisiert am 15.01.2019 um 10:11 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (lgi) Ein Knaller zum Auftakt: Die Ingolstadt Dukes starten gegen Meister Schwäbisch Hall Unicorns in die kommende Saison der 1. American-Football-Bundesliga.
Textgröße
Drucken
Nach dem vorläufigen Spielplan findet die Partie am 4. Mai im ESV-Stadion statt. Auch das zweite Heimspiel hat es in sich, denn am 25. Mai kommt mit den Frankfurt Universe der Vizemeister. Dazwischen steht am 18. oder 19. Mai das erste Auswärtsspiel bei den Stuttgart Scorpions auf dem Programm. Auch das ist eine brisante Begegnung, da bei den Schwaben voraussichtlich die Ex-Dukes Richard Samuel und Joshua Morgen zum Kader gehören und der langjährige Ingolstädter Quarterback Rick Webster als Offense-Koordinator tätig ist.

Die vorläufigen Termine für die Dukes: 4./5. Mai gegen Schwäbisch Hall, 18./19. Mai in Stuttgart, 25./26. Mai gegen Frankfurt, 1./2. Juni in Marburg, 8./9. Juni bei den Allgäu Comets, 22./23. Juni in Frankfurt, 29./30. Juni in Schwäbisch Hall, 13./14. Juli gegen Allgäu Comets, 27./28. Juli gegen Marburg, 3./4. August in Kirchdorf, 10./11. August gegen Kirchdorf, 24./25. August gegen München, 31. August/1. September in München, 7./8. September in Stuttgart.

Die Dukes bestreiten in der Regel alle Heimspiele am Samstagabend um 18.30 Uhr im ESV-Stadion, offiziell ist der Plan noch nicht.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!