Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 
Football Ingolstadt Dukes

Auswahlspieler für die Dukes

Ingolstadt (DK) Der Kader der Ingolstadt Dukes für die kommende Saison in der ersten Football-Bundesliga ist noch lange nicht komplett.

Zum letzten Mal in dieser Saison durften die Ingolstädter Fans ihr Team beim Einlaufen bejubeln. Am Ende ging die letzte Partie der Spielzeit gegen Marburg mit 30:34 verloren.

Saisonfinale geht daneben

Ingolstadt (DK) Der Sprung auf Platz fünf ist den Ingolstadt Dukes in der 1. Football-Bundesliga nicht mehr gelungen.

Bereitete den Allgäu Comets viel Kopfzerbrechen: Anthony Mella (heller Helm). Trotzdem gab es für die Dukes eine bittere Pleite.?

Kein Spiel für schwache Nerven

Kempten (SZ) Das war wohl die unglücklichste Niederlage in der Geschichte der Ingolstadt Dukes. Erst mit dem letzten Angriff sicherten sich die Allgäu Comets am Sonntag ihren 23:21-Sieg und machten damit einen entscheidenden Schritt in Richtung Play-offs der 1. American-Football-Bundesliga.

Können befreit aufspielen: Ruben De Ruyter (rechts), der am vergangenen Samstag mit einem Touchdown großen Anteil am Ingolstädter Heimsieg gegen die Stuttgart Scorpions hatte, ist mit den ersatzgeschwächten Dukes in Kempten in der Außenseiterrolle.

Das letzte Derby

Ingolstadt (DK) Letztes Auswärtsspiel für die Ingolstadt Dukes in dieser Saison der 1. Football-Bundesliga: Am Sonntag um 15 Uhr müssen die Herzöge bei den Allgäu Comets in Kempten antreten.

?Man of the Match?: Dem Ingolstädter Jakob Wenzel (rechts) gelang der erste Touchdown für die Gastgeber. Am Ende verdiente er sich ein Sonderlob von Dukes-Trainer Eugen Haaf.

Die Dukes können aufatmen

Ingolstadt (DK) Das Minimalziel ist erreicht: Mit einem 28:21-Erfolg über die Stuttgart Scorpions haben die Ingolstadt Dukes am Samstag zu Hause den Klassenerhalt in der 1. Football-Bundesliga gesichert.

Dukes sichern Klassenerhalt

Ingolstadt (DK) Die Ingolstadt haben gegen die Stuttgart Scorpions 28:21 gewonnen. Der Klassenerhalt ist damit gesichert.

Packen sie sich den Klassenerhalt? Anthony Mella (vorn) und Kollegen wollen morgen gegen Stuttgart siegen.

Gibt's das Happy End?

Ingolstadt (DK) Ende April starteten die Ingolstadt Dukes mit einem klaren 37:10-Sieg bei den Stuttgart Scorpions in die Saison.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (9 Seiten)