Dienstag, 17. Juli 2018
Lade Login-Box.

WM-Viertelfinals stehen fest: Russland trifft auf Schweden

erstellt am 12.05.2015 um 21:05 Uhr
aktualisiert am 06.07.2018 um 10:00 Uhr | x gelesen
Die Viertelfinals bei der Eishockey-WM in Tschechien stehen fest. Vizeweltmeister Finnland sicherte sich durch das 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen am Dienstagabend gegen Titelverteidiger Russland den zweiten Tabellenplatz der Gruppe B.
Textgröße
Drucken
Russland trifft Schweden, Finnland auf Tschechien Russland trifft Schweden, Finnland auf Tschechien
Russland trifft Schweden, Finnland auf Tschechien
? 2015 SID

Damit trifft Finnland in der ersten K.o.-Runde am Donnerstag in Prag auf Gastgeber Tschechien (2:1 n.P. gegen die Schweiz). Rekord-Weltmeister Russland bekommt es im Top-Duell in Ostrau mit Schweden zu tun.

Die Gruppensieger Kanada und USA haben die auf dem Papier leichtesten Viertelfinalgegner. Olympiasieger Kanada, der beim 10:1 gegen Absteiger Österreich seine Gold-Ambitionen erneut eindrucksvoll unterstrich, trifft auf Weißrussland. Die USA, die am Dienstag 5:4 nach Verlängerung gegen die Slowakei gewannen, messen sich mit der Schweiz.

Prag (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!