Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Eishockey-WM: Schweden gewinnt letztes Gruppenspiel

erstellt am 11.05.2015 um 20:42 Uhr
aktualisiert am 23.06.2018 um 10:30 Uhr | x gelesen
Mitfavorit Schweden hat sein letztes Gruppenspiel bei der Eishockey-WM in Tschechien gewonnen.
Textgröße
Drucken
Schweden feierte gegen Frankreich einen weiteren Sieg Schweden feierte gegen Frankreich einen weiteren Sieg
Schweden feierte gegen Frankreich einen weiteren Sieg
© 2015 SID

Mitfavorit Schweden hat sein letztes Gruppenspiel bei der Eishockey-WM in Tschechien gewonnen. Gegen Frankreich kam der Weltranglistenerste zu einem 4:2 (1:0, 1:2, 2:0)-Erfolg und belegt in der Gruppe A den zweiten Platz hinter Olympiasieger Kanada. Die Franzosen bleiben Gruppenletzter, haben aber noch Chancen auf den Klassenerhalt.

Weißrussland verpasste gegen Finnland durch ein 2:3 (0:0, 0:0, 2:2, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen die vorzeitige Qualifikation für das Viertelfinale. Das bereits als Absteiger feststehende Team aus Slowenien verabschiedete sich mit einem 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) gegen Dänemark aus dem Turnier.

Prag (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!