Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

Eishockey-WM: DEB-Team zieht als Gruppendritter ins WM-Viertelfinale ein

erstellt am 16.05.2016 um 19:34 Uhr
aktualisiert am 06.07.2018 um 10:00 Uhr | x gelesen
St. Petersburg (SID) Mit dem sicheren Viertelfinal-Einzug im Rücken hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft den dritten Tabellenplatz in der WM-Vorrundengruppe B perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm siegte am Montagabend mit viel Mühe auch gegen Aufsteiger Ungarn 4:2 (0:1, 1:0, 3:1) und kann damit von den USA nicht mehr von Rang drei verdrängt werden.
Textgröße
Drucken
Die DEB-Auswahl sichert Platz drei Die DEB-Auswahl sichert Platz drei
Die DEB-Auswahl sichert Platz drei
© 2016 SID

Vier Stunden zuvor hatte Titelverteidiger Kanada die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) durch das 4:0 gegen Frankreich faktisch bereits in ihr erstes Viertelfinale seit fünf Jahren geschossen. Erst am Dienstag erfährt das Sturm-Team, welchem Favoriten es in der Runde der besten Acht ein Bein stellen kann. Der Gegner wird in jedem Fall ein dicker Brocken: Gastgeber Russland, der Weltranglisten-Dritte Schweden oder der sechsmalige Weltmeister Tschechien.

Patrick Hager (32.), Denis Reul (42.), Constantin Braun (58.) und Marcel Goc (60.) schossen die Tore zum mühevollen Schlusssieg gegen tapfer kämpfende Ungarn, für die Istvan Sofron (10.) und Kevin Wehrs (46.) erfolgreich waren.

St. Petersburg (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!