Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

DEB-Team verpasst Viertelfinale bei EIshockey-WM

erstellt am 10.05.2015 um 16:32 Uhr
aktualisiert am 20.06.2018 um 05:35 Uhr | x gelesen
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihre letzte Chance auf das WM-Viertelfinale verspielt.
Textgröße
Drucken
Deutschland verliert auch gegen Gastgeber Tschechien Deutschland verliert auch gegen Gastgeber Tschechien
Deutschland verliert auch gegen Gastgeber Tschechien
© 2015 SID

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihre letzte Chance auf das WM-Viertelfinale verspielt. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina verlor am Sonntag gegen Gastgeber Tschechien trotz zweimaliger Führung 2:4 (1:1, 1:2, 0:1) und kann die K.o.-Runde damit nicht mehr erreichen. Stattdessen muss die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) im letzten Gruppenspiel am Montag (16.15 Uhr/Sport1) gegen Österreich noch einen Punkt holen, um ganz sicher den Abstieg zu vermeiden.

Prag (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!