Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.

Zwei Bewerbungen aus drei Ländern für Eishockey-WM 2021

erstellt am 19.01.2017 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 24.05.2018 um 04:15 Uhr | x gelesen
Für die Ausrichtung der Eishockey-WM 2021 gibt es zwei Kandidaten. Finnland und die Gemeinschaftsbewerbung von Weißrussland und Lettland.
Textgröße
Drucken
Zwei Bewerbungen aus drei Ländern für Eishockey-WM 2021 Zwei Bewerbungen aus drei Ländern für Eishockey-WM 2021
Zwei Bewerbungen aus drei Ländern für Eishockey-WM 2021
© 2017 SID

Für die Ausrichtung der Eishockey-WM 2021 gibt es zwei Kandidaten. Finnland will die Endrunde in Tampere und Helsinki austragen, Konkurrent ist die Gemeinschaftsbewerbung von Weißrussland/Minsk und Lettland/Riga. Beim Kongress des Weltverbandes IIHF vom 18. bis 20. Mai in Köln fällt die Entscheidung.

Die WM findet in diesem Jahr in Köln und Paris statt, danach folgen Turniere in Dänemark (2018/Kopenhagen und Herning), der Slowakei (2019/Bratislava und Kosice) und der Schweiz (2020/Zürich und Lausanne).

Köln (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!