Freitag, 20. Juli 2018
Lade Login-Box.

DEB-Team gewinnt mit NHL-Star Draisaitl erneut gegen Frankreich

erstellt am 21.04.2018 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 06.07.2018 um 10:00 Uhr | x gelesen
Mit NHL-Star Leon Draisaitl hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auch ihr zweites WM-Testspiel gegen Frankreich gewonnen.
Textgröße
Drucken
Leon Draisaitl bereitete beide Treffer vor Leon Draisaitl bereitete beide Treffer vor
Leon Draisaitl bereitete beide Treffer vor
© 2018 SID

Mit NHL-Star Leon Draisaitl hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auch ihr zweites WM-Testspiel gegen Frankreich gewonnen. Zwei Tage nach dem 7:1 bezwang das Team von Bundestrainer Marco Sturm den Nachbarn in Berlin mit 2:1 (0:0, 0:1, 1:0, 1:0) nach Verlängerung. 13 Tage vor der Weltmeisterschaft in Dänemark gab Draisaitl sein Saisondebüt in der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) und bereitete beide Treffer vor.

Silbermedaillengewinner Yasin Ehliz von den Nürnberg Ice Tigers (42./62.) erzielte vor 4412 Zuschauern im Wellblechpalast die Tore für das Sturm-Team, in dem noch die meisten Olympia-Helden fehlten. Der Schwenninger Anthony Rech (36.) traf für die Franzosen.

Vor der WM (4. bis 20. Mai) bestreitet die DEB-Auswahl noch zwei Testspiele: Am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr/Sport1.de) gegen Dänemark und am Freitag (13.30 Uhr/Sport1) gegen Südkorea. Dann soll unter anderem NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg mitwirken.

Berlin (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!