Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

Eishockey-WM: Wettanbieter traut Olympia-Helden nur wenig zu

erstellt am 03.05.2018 um 10:43 Uhr
aktualisiert am 06.07.2018 um 10:00 Uhr | x gelesen
Trotz des Olympia-Silbers steht die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft vor der WM in Dänemark bei den Buchmachern nicht hoch im Kurs.
Textgröße
Drucken
Deutschland startet wieder in der Außenseiterrolle Deutschland startet wieder in der Außenseiterrolle
Deutschland startet wieder in der Außenseiterrolle
© 2018 SID

Trotz des Olympia-Silbers von Pyeongchang steht die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft vor der WM in Dänemark bei den Buchmachern nicht hoch im Kurs. Vor dem Auftaktspiel am Freitag gegen den Gastgeber steht die Siegquote für die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm bei bwin bei 2,45. Allerdings würde der Sportwettenanbieter bei einem Erfolg der Dänen ebenfalls das 2,45-Fache des Einsatzes auszahlen.

Im Kampf um den WM-Titel gilt Deutschland als krasser Außenseiter. Die Quote für den ersten deutschen WM-Triumph steht bei 51.00. Favorit ist das Eishockey-Mutterland Kanada mit der Quote 2,30 vor Rekordweltmeister Russland und Titelverteidiger Schweden (beide 5,00).

Gibraltar (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!