Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.

TV-Quoten: WM-Auftaktspiel der DEB-Auswahl knackt Millionenmarke

erstellt am 05.05.2018 um 08:47 Uhr
aktualisiert am 24.05.2018 um 07:45 Uhr | x gelesen
Bis zu 1,18 Millionen Eishockey-Fans haben am Fernseher die 2:3-Auftaktniederlage der Deutschen bei der WM in Dänemark gegen den Gastgeber verfolgt.
Textgröße
Drucken
1,18 Millionen Fans sahen die Niederlage der Deutschen 1,18 Millionen Fans sahen die Niederlage der Deutschen
1,18 Millionen Fans sahen die Niederlage der Deutschen
© 2018 SID

Bis zu 1,18 Millionen Eishockey-Fans haben am Fernseher die 2:3-Auftaktniederlage der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Dänemark gegen den Gastgeber verfolgt und dem TV-Sender Sport1 eine gute Quote beschert. Im Schnitt schauten 810.000 zu, als die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) erst im Penaltyschießen verlor. Das entspricht einem Marktanteil von 3,1 Prozent.

Es ist nach Senderangaben die beste Einschaltquote für ein deutsches Auftaktspiel bei einer WM im Ausland, seit Sport1 durchgängig die Eishockey-Weltmeisterschaften überträgt (seit 2004).

Herning (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!