Dienstag, 17. Juli 2018
Lade Login-Box.

Eishockey: Rekordchampion Kanada U20-Weltmeister

erstellt am 06.01.2015 um 08:50 Uhr
aktualisiert am 06.07.2018 um 10:00 Uhr | x gelesen
Die Eishockey-Junioren von Rekordchampion Kanada sind zum 16. Mal U20-Weltmeister. Der Gastgeber setzte sich im Finale mit 5:4 gegen Russland durch.
Textgröße
Drucken
Starker Nachwuchs: Kanada feiert seinen 16. WM-Titel Starker Nachwuchs: Kanada feiert seinen 16. WM-Titel
Starker Nachwuchs: Kanada feiert seinen 16. WM-Titel
© 2015 SID

Die Eishockey-Junioren von Rekordchampion Kanada sind zum 16. Mal U20-Weltmeister. Der Gastgeber setzte sich im Finale von Toronto mit 5:4 gegen Russland durch. Für das Eishockey-Mutterland war es die erste U20-Goldmedaille seit 2009. Auch damals hatte der Nachwuchs des Olympiasiegers vor eigenem Publikum triumphiert.

Die von Bundestrainer Pat Cortina betreute Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) war bei der WM nach einem 2:5 gegen die Schweiz im zweiten Relegationsspiel abgestiegen.

Beim Endspiel im Air Canada Centre führte Kanada Mitte des zweiten Drittels bereits mit 5:1, dann kam der 13-malige Titelgewinner Russland durch drei Treffer innerhalb von 3:16 Minuten wieder bis auf ein Tor heran. Zu mehr reichte es nicht mehr. Bronze sicherte sich die Slowakei durch ein 4:2 über Schweden.

Toronto (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!