Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

U20-WM: DEB-Junioren wahren Aufstiegschance

erstellt am 14.12.2016 um 21:48 Uhr
aktualisiert am 20.06.2018 um 05:20 Uhr | x gelesen
Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der Heim-WM in Bremerhaven ihre Chance auf den Aufstieg gewahrt.
Textgröße
Drucken
Künasts U-20-Team darf noch auf Aufstieg hoffen Künasts U-20-Team darf noch auf Aufstieg hoffen
Künasts U-20-Team darf noch auf Aufstieg hoffen
© 2016 SID

Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der Heim-WM in Bremerhaven ihre Chance auf den Aufstieg gewahrt. Das Team von Trainer Christian Künast besiegte Weißrussland mit 4:3 (2:2, 0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und rückte bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heran. Jakob Mayenschein verwandelte den entscheidenden Penalty.

Um in die A-Gruppe zurückzukehren, ist die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) allerdings auf Schützenhilfe angewiesen. In den letzten beiden Spielen trifft das Künast-Team am Donnerstag (20.00 Uhr) auf Norwegen und am Samstag (20.00 Uhr) auf Frankreich.

Die deutsche Mannschaft geriet früh durch ein Tor von Andrej Belewitsch in Rückstand (6.). Doch Mayenschein (14.) und Lucas Dumont (17.) drehten mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten das Spiel zugunsten des Künast-Teams. Nach dem 2:2 durch Ilja Suschko (19.) brachte Ruslan Wasiltschuk (51.) die Weißrussen erneut in Führung. Tobias Eder (55.) erzwang aber die Verlängerung.

Bremerhaven (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!