Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

B-WM: Erste Niederlage für deutsche Eishockey-Junioren

erstellt am 16.12.2015 um 21:26 Uhr
aktualisiert am 23.06.2018 um 10:30 Uhr | x gelesen
Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der B-WM in Wien im Kampf um den Wiederaufstieg einen möglicherweise folgenschweren Rückschlag kassiert.
Textgröße
Drucken
Die deutschen Junioren verlieren gegen Österreich Die deutschen Junioren verlieren gegen Österreich
Die deutschen Junioren verlieren gegen Österreich
© 2015 SID

Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der B-WM in Wien im Kampf um den Wiederaufstieg einen möglicherweise folgenschweren Rückschlag kassiert. Die Mannschaft von Bundesnachwuchstrainer Christian Künast unterlag nach zuvor zwei Siegen dem Gastgeber Österreich mit 1:3 (0:1, 1:0, 0:2) und liegt nun gleichauf mit dem Kontrahenten auf Rang zwei.

Stefan Loibl (Straubing Tigers/Starbulls Rosenheim) sorgte im zweiten Drittel (29.) für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Deutschland hatte zuvor gegen Kasachstan und Italien gewonnen. Weitere Gegner der U20-Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die im Januar aus der A-Gruppe abgestiegen war, sind nun die starken Teams aus Norwegen und Lettland. Nur der Erste steigt auf.

Wien (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!