Mittwoch, 23. Mai 2018
Lade Login-Box.

DEB-Frauen nach Relegations-Pleite abgestiegen

erstellt am 03.04.2015 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 23.05.2018 um 03:00 Uhr | x gelesen
Die deutschen Eishockey-Frauen müssen nach vier Jahren wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.
Textgröße
Drucken
DEB-Frauen müssen Gang in die Zweitklassigkeit antreten DEB-Frauen müssen Gang in die Zweitklassigkeit antreten
DEB-Frauen müssen Gang in die Zweitklassigkeit antreten
? 2015 SID

Die deutschen Eishockey-Frauen müssen nach vier Jahren wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Die Mannschaft von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker verlor bei der WM in Schweden am Freitag auch das zweite Spiel der "best of three"-Relegationsserie gegen Japan mit 1:2 (0:1, 1:0, 0:0, 0:1) nach Verlängerung. 2011 war das Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) in die Top Division aufgestiegen, blieb beim Welt-Turnier in Malmö nun aber sieglos.

Ami Nakamura (5.) hatte Japan früh in Führung gebracht, Anna-Marie Fiegert (35.) von der Minnesota State University gelang jedoch der Ausgleich. In der dritten Minute der Verlängerung traf Kanae Aoki zum Sieg für die Asiatinnen. Auch das erste Relegationsspiel am Mittwoch hatte Deutschland, immerhin Olympia-Siebter, erst in der Overtime verloren.

Malmö (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!