Der 27-Jährige spielte seit 2011 in Landshut und konnte in seiner ersten Saison in Deutschland den Meistertitel der DEL 2 gewinnen. Neben der tschechischen Staatsbürgerschaft verfügt er zudem über einen deutschen Pass. Davidek gilt als technisch und läuferisch starker Stürmer, mit Zug zum Tor. In der vergangenen Saison verbuchte er in 51 Spielen 42 Punkte (25 Tore, 17 Assists) in der DEL 2. Jiri Ehrenberger: „Martin hat eine sehr gute Ausbildung und ist technisch sowie läuferisch sehr stark. Daher sollte er die Umstellung von der DEL 2 auf die DEL ohne Probleme schaffen. Er ist ein unangenehmer Gegenspieler, der seine Chance in der DEL nutzen möchte.“