Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

DEL: Laliberte verlässt Ingolstadt - Wechsel in die Bauträgerbranche

erstellt am 08.05.2018 um 14:02 Uhr
aktualisiert am 22.05.2018 um 12:00 Uhr | x gelesen
Mannschaftskapitän John Laliberte (34) verlässt den ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) - um in die Bauträgerbranche zu wechseln.
Textgröße
Drucken
John Laliberte beendet seine Eishockey-Karriere John Laliberte beendet seine Eishockey-Karriere
John Laliberte beendet seine Eishockey-Karriere
© 2018 SID

Mannschaftskapitän John Laliberte (34) verlässt den ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) - um in die Bauträgerbranche zu wechseln. Der Amerikaner hatte um eine Auflösung seines Vertrages gebeten, weil er die Chance hat, seine berufliche Zukunft voranzubringen. "Es ist genau die Stelle, die ich nach meiner Karriere wollte, zumal die Firma auch in meiner Heimatstadt Portland sitzt", sagte Laliberte.

Ingolstadt stimmte der Vertragsauflösung schweren Herzens zu. "Es ist schade für uns, aber wir respektieren Johnnys Entscheidung. Er hat sich beim ERC herausragende Verdienste erworben", sagte Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell. In sechs Spielzeiten bei den Panthern kam Laliberte auf 122 Tore, mit dem zweiten Treffer im siebten Spiel der Finalserie 2014 (2:0 gegen die Kölner Haie) sicherte er dem Klub den Titel.

Ingolstadt (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!