Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

Düsseldorfer EG plant mögliche Kammerer-Rückkehr

erstellt am 15.07.2018 um 10:27 Uhr
aktualisiert am 23.07.2018 um 08:05 Uhr | x gelesen
Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga kann sich Hoffnungen auf eine Rückkehr des in die NHL abgewanderten Angreifers Kammerer machen.
Textgröße
Drucken
Kammerer lief auch schon für die DEB-Auswahl auf Kammerer lief auch schon für die DEB-Auswahl auf
Kammerer lief auch schon für die DEB-Auswahl auf
© 2018 SID

Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kann sich Hoffnungen auf eine Rückkehr des in die NHL abgewanderten Angreifers Maximilian Kammerer machen. Wie der achtmalige Meister am Freitag mitteilte, wurde mit dem 21-Jährigen eine vertragliche Vereinbarung über eine etwaige zukünftige Wiederkehr geschlossen. Kammerer hatte im Mai einen Drei-Jahres-Vertrag bei Stanley-Cup-Sieger Washington Capitals unterzeichnet.

Sollte Kammerer innerhalb dieser Laufzeit wieder in Deutschland spielen, wird er mindestens für eine Saison wieder das Trikot der DEG tragen. "Selbstverständlich möchte ich mir meinen Traum von der NHL erfüllen und werde dafür alles geben. In Düsseldorf habe ich mich allerdings immer sehr wohl gefühlt und mich sehr gut entwickelt. Deshalb war es für mich keine schwierige Entscheidung", sagte Kammerer.

Düsseldorf (SID)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!