Bild Weihnachtslotterie
So sieht ein Los aus: Es könnte 300.000 Euro wert sein.
In eigener Sache

Die 2015 gegründete und gemeinnützige Navidad-Foundation gGmbH mit Sitz in Köln hat die Deutsche Weihnachtslotterie ins Leben gerufen. Zu gewinnen gibt es satte 300.000 Euro. Ein Los kostet 20 Euro. Oder auch gar nichts: Die Navidad-Foundation hat für die Leser des DONAUKURIER insgesamt 50 Lose zur Verfügung gestellt. Sie müssen lediglich unten stehendes Formular ausfüllen und etwas Glück haben.

Teilnahmeschluss ist Sonntag, 17. Dezember, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Um teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Wichtig ist, dass Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse angeben. Die Gewinner bekommen ihr Los per E-Mail zugeschickt.

Vorab schon mal als Information für die Gewinner: Sie müssen auf www.golotto.de unter „Die Weihnachtslotterie kommt nach Deutschland“ den Button „Code einlösen“ anklicken, um den Code bis allerspätestens 26. Dezember, 14 Uhr, zu aktivieren. Die Live-Ziehung findet am 26. Dezember ab 19.40 Uhr in SAT.1 statt.

 
 
Donaukurier GmbH, Stauffenbergstr. 2a, D-85051 Ingolstadt, UST-IdNr.: DE309322679, Reg.-Gericht Ingolstadt HRB 8128, Geschäftsführung: Lydia Nißl, Simone Tucci-Diekmann
Tel. +49 841 9666-600, E-Mail vertrieb@donaukurier.de, Internet www.donaukurier.de
* = Pflichtfeld