Am 16. Oktober

Countdown für den Pfaffenhofener Stadtlauf läuft: Online-Anmeldung ab sofort möglich

09.09.2022 | Stand 09.09.2022, 16:47 Uhr

Im vergangenen Jahr nahmen 722 Sportlerinnen und Sportler am Pfaffenhofener Stadtlauf teil, im Vor-Corona-Jahr 2019 waren es 791 – eine Zahl, an die die Organisatoren des Ausdauersport-Fördervereins heuer wieder herankommen möchten. Foto: Kramer

Pfaffenhofen –Es soll wieder ein Sportfest werden, ohne Einschränkungen und bei hoffentlich schönem Wetter. Das wünschen sich zumindest die Organisatoren des Fördervereins Ausdauersport, die am Sonntag, 16. Oktober, den Pfaffenhofener Stadtlauf ausrichten.



Pfaffenhofen war eine der wenigen Städte in Bayern, die ihren Stadtlauf auch in den Corona-Jahren durchzogen, wenn auch mit Auflagen – sehr zur Freude der Laufszene in der Region. Ungeachtet dessen freuen sich alle Beteiligten auf die 23. Auflage des Stadtlaufs, die an die Atmosphäre der Vor-Corona-Zeit anknüpfen soll, wie Bernhard Ugele erklärte. „Die Online-Anmeldung ist seit einigen Tagen möglich“, betont der Organisationschef. Start und Ziel werden wieder auf dem Volksfestplatz aufgebaut sein. Neben dem Zehn-Kilometer-Hauptlauf wird ein halb so langer Hobbylauf angeboten. Im Rahmen des Hauptlaufs werden wieder die Stadtmeisterschaften ausgetragen – Voraussetzung ist ein Wohnsitz im Stadtgebiet.

Die Streckenführung entspricht dem Kurs der Jahre 2019 und 2021. Die 2,5-Kilometer-Runde führt vom Volksfestplatz (mit Start und Ziel) über die Ingolstädter Straße zum Hauptplatz und macht dann einen Schlenker über die Scheyerer Straße, Auenstraße, Platzl und Sonnenstraße zurück zum Hauptplatz. Von dort geht es hinter dem Rathaus via Frauenstraße, Löwenstraße, Riederweg und Türtorstraße zurück zum Volksfestplatz.

U16- und U18-Jugendliche messen sich auf einer Runde (2,5 Kilometer), die Hobbyläuferinnen und Hobbyläufer auf zwei Runden (5 Kilometer) und die Teilnehmenden am Hauptlauf sind vier Runden unterwegs (10 Kilometer). Kinder können sich über 400 Meter, 800 Meter oder 1200 Meter auf einer eigens abgesteckten Runde auf dem Volksfestplatz austoben.

Anmeldefrist endet am 9. Oktober

Die Veranstaltung wird um 12 Uhr mit dem ersten von drei Kinderrennen eröffnet. Um 13 Uhr gehen die U16-/U18-Junioren an den Start sowie alle Sportlerinnen und Sportler, die den Hobbylauf oder Hauptlauf bestreiten wollen. Für 15 Uhr sind die Siegerehrungen vorgesehen. Alle Teilnehmenden erhalten neben einer Medaille auch ein LED-Sicherheitsleuchtband. Zudem gibt es Pokale für die Gesamtsieger und die Stadtmeister. Die drei Altersklassen-Schnellsten des Hauptlaufs dürfen zudem ein Getränke-Sixpack mit nach Hause nehmen.

Die Online-Anmeldefrist endet am Sonntag, 9. Oktober, 24 Uhr. Nachmeldungen sind am Tag der Veranstaltung bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Rennen auf der Haupttribüne möglich. Weitere Infos und Voranmeldung unter www.ausdauersport-paf.de (Menüpunkt Stadtlauf).

htk