Lotto Thüringen Ladies Tour
Ricarda Bauernfeind muss Thüringen-Rundfahrt beenden

25.05.2023 | Stand 16.09.2023, 21:33 Uhr

Schon beim Start der zweiten Etappe war Ricarda Bauernfeind (in Lila) nicht in Topform. Foto: Imago Images

Die Magenprobleme waren zu groß, um die Lotto Thüringen Ladies Tour fortzusetzen:

Radsportlerin Ricarda Bauernfeind, die nach zwei Etappen in der Gesamtwertung in aussichtsreicher Position auf Rang fünf lag, hat vor dem dritten Abschnitt aufgrund ihrer aktuellen gesundheitlichen Verfassung ihren Start zurückgezogen. „Leider starte ich nicht mehr. Ich habe zusammen mit meinem Team beschlossen, dass es besser ist, sich jetzt zu erholen. Auch weil ich nächste Woche zur Streckenbesichtigung und Training für die Tour de France fahre“, sagte die etwas enttäuschte Eichstätterin, die schon am Dienstag zu kämpfen hatte und einen Ausstieg für möglich hielt (wir berichteten). „Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, weil es für mich auch ein kleiner Saisonhöhepunkt war“, erklärte Bauernfeind weiter, die mittlerweile schon auf dem Weg in die Heimat ist. Das große Saisonhighlight beginnt am 23. Juli, wenn der Startschuss der Tour de France der Frauen ertönt.

avo