Stocksport

Alexander Schmidt ist Bayerischer Meister

Stockschütze des SV Hagenhill gewinnt im Weitenwettbewerb

18.01.2023 | Stand 18.01.2023, 5:00 Uhr

Freilassing – Die hervorragende Jugendarbeit zahlt sich aus: Erneut hat der Stockverein Hagenhill einen bayerischen Meister in seinen Reihen. Alexander Schmidt (14) machte sich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk und erkämpfte sich bei der bayerischen Meisterschaft im Weitenwettbewerb in Freilassing den Titel des Bayerischen Meisters in der Wettkampfklasse U14.

Auf der weitestgehend überdachten Weitenbahn des EC Freilassing-Hofham herrschten bei milden Temperaturen optimale Stocksport-Bedingungen. Bereits bei Schmidts ersten Wettkampf in der U16 gelang dem gerade erst 14-Jährigen ein fulminanter Auftakt mit einem beachtlichen vierten Platz. Mit einer Bestweite von 99,52 Metern verfehlte er nur knapp das Siegerpodest. Gewinnen konnte diese Spielklasse Maximilian Klein (ESC Priesendorf) vor Lokalmatador Luca Rehrl und Newcomer Max Schedlbauer aus Konzell.

In seiner Altersklasse, der U14, kam kein anderer an den Hagenhiller Schmidt heran. Bereits mit seinem ersten Versuch zeigte er sein Können und ließ sich den Titel nicht mehr streitig machen. Seine Bestweite von 99,40 Metern war an diesem Tag nicht zu toppen, sodass er verdient als Bayerischer Meister im Weitensport U14 ganz oben auf dem Treppchen stand. Sein Hagenhiller Vereinskollege Simon Gottsmich erreichte bei der bayerischen Meisterschaft in der Spielklasse U23 (Junioren) den zehnten Platz.

Schmidts vierter Platz bei der U16 bedeutete zugleich die Qualifikation für die am nächsten Tag stattfindende deutsche Meisterschaft. Hier landete Schmidt mit einer Weite von 94,96 Metern auf dem siebten Rang. Zugleich errang er in der Teamwertung die Silbermedaille.

Mit dem 14-jährigen Schmidt stellt der SV Hagenhill bereits seinen dritten Bayerischen Meister nach Georg Köbler (1983) und Simon Gottsmich (2017). Letzterer konnte seinen Triumph sogar noch mit dem Mannschafts-Europameistertitel 2019 toppen. Und genau da will Schmidt auch hin. Dass er das Zeug dazu hat, hat er mit seinem Titelgewinn eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

tgo; Foto: Privat