Mittwoch Partie bei Waldhof

Verletzt, gesperrt oder krank: FC Ingolstadt vor Spiel in Mannheim mit riesigen Personalsorgen

14.03.2023 | Stand 14.03.2023, 14:51 Uhr

Zwei der vielen Ausfälle gegen Mannheim: Visar Musliu (gesperrt) und Hans Nunoo Sarpei (krank). Foto: Imago Images

Der FC Ingolstadt reist mit riesigen Personalsorgen zum Spiel an diesem Mittwoch (19 Uhr/Magenta Sport) beim SV Waldhof Mannheim. „Im Fußball gibt es sehr gute Phasen und – wenn ich das so sagen darf – Scheiß-Phasen. Und in so einer befinden wir uns momentan“, sagte Guerino Capretti am Dienstag.

Der FCI-Trainer muss in Mannheim neben dem langzeitverletzten Maximilian Dittgen wie gehabt auch auf Tobias Schröck, Marcel Costly und Calvin Brackelmann verzichten. Zudem sei Rico Preißinger nach seiner im Spiel gegen den SC Freiburg II erlittenen Schädelprellung noch nicht wieder einsatzbereit.

Dazu kommt laut Capretti, „dass David Kopacz und Hans Nunoo Sarpei krank sind“ und Visar Musliu nach seiner zehnten Gelben Karte gesperrt fehlen wird. „Ich möchte aber nicht jammern“, sagte Capretti, der in Mannheim aufgrund der angespannten Personalsituation in der Defensive möglicherweise von seiner bevorzugten Viererkette abweichen muss.