Tischtennis

Toller Erfolg für MTV-Talent Walter

22.09.2022 | Stand 22.09.2022, 16:15 Uhr

Kassierte bei der Bundesrangliste in 13 Partien nur eine Niederlage: Anna Walter vom MTV Ingolstadt. Foto: privat

Thannhausen – Anna Walter (Foto) aus Ingolstadt hat das Top-14-Turnier des Bayerischen Tischtennisverbandes (BTTV) im schwäbischen Thannhausen gewonnen. Besonders bemerkenswert: Das Nachwuchstalent des MTV Ingolstadt hat diesen Titel in der U15-Klasse geholt, ist aber erst elf Jahre alt.

Die Entscheidung beim zweitägigen Turnier war freilich eine spannende Angelegenheit. Walter unterlag lediglich der am Ende Zweitplatzierten Sophie Schirm vom TSV Bad Königshofen mit 2:3 Sätzen. Am Ende wies der Computer dann für beide Mädchen eine Bilanz von 12:1-Siegen und die gleiche Satzdifferenz aus. Ganze vier Bälle gaben schließlich den Ausschlag für die MTV-Jugendliche, die sich mit diesem Erfolg zugleich das Ticket für das deutsche Top-48 sicherte. Die zwölf Siege Walters waren alle mehr oder weniger klar zustande gekommen, nicht einmal musste sie in diesen Duellen in den Entscheidungssatz.

Ihr Bruder Tim Walter, ebenfalls vom MTV Ingolstadt, qualifizierte sich mit einem guten siebten Platz bei den Jungen U15 für die bayerischen Meisterschaften. Dort werden die beiden Geschwister dann vermutlich auch gemeinsam im Mixedwettbewerb antreten – und weitere Erfolge anpeilen.

die, Foto: privat