Eishockey-WM

Leon Hüttl über die WM-Vorbereitung und seine Debütsaison beim ERC Ingolstadt

12.05.2022 | Stand 12.05.2022, 11:51 Uhr

Bad Tölz/Ingolstadt – Für Leon Hüttl heißt es in den kommenden Wochen Italien statt Finnland und Familienurlaub statt WM-Teilnahme. Ganz knapp hat der Verteidiger des ERC Ingolstadt den Sprung ins WM-Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft verpasst. Doch allzu groß war die Enttäuschung nicht, schließlich hatte der 21-Jährige aus Bad Tölz erst im vergangenen Herbst in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) debütiert und in der Turniervorbereitung seine Premiere in der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) gefeiert. Was er dem deutschen Team bei der WM zutraut, worin sich Bundestr ...