Fußball - Kreisliga

Hoffmann ab Sommer in Gerolfing

Kreisliga: Spielertrainer des SV Zuchering kehrt zu seinem Ex-Verein zurück

23.01.2023 | Stand 23.01.2023, 15:47 Uhr

Übernehmen im Sommer die sportliche Leitung beim FC Gerolfing: Trainer Stefan Hoffmann (links) und sein spielender Co-Trainer Den Lovric. Foto: privat

Gerolfing – Fußball-Kreisligist FC Gerolfing hat die offene Trainerfrage geklärt: Ab Sommer übernimmt Stefan Hoffmann (Foto) den derzeitigen Tabellenachten. Er tritt damit die Nachfolge von Marcus Stadler an, der den Verein auf eigenen Wunsch verlassen wird.

„Wir freuen uns, mit Stefan einen Trainer gefunden zu haben, der menschlich gut zum Verein und zur Mannschaft passt und mit dem wir uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit über die nächsten Jahre vorstellen können“, erklärt Abteilungsleiter Sebastian Weber.

Hoffmann ist derzeit als Spielertrainer bei Kreisklassist SV Zuchering tätig, davor trainierte er den TSV Großmehring. Von 2012 bis 2014 trug er als Spieler bereits das Trikot des FC Gerolfing, damals noch in der Landesliga. Bei seiner Rückkehr als Trainer wird der 39-Jährige von Den Lovric unterstützt, der dem FCG als spielender Co-Trainer erhalten bleibt.

Auch beim Kader stellt Gerolfing bereits frühzeitig die Weichen für die kommende Spielzeit. Mit Michael Oblinger, der zuletzt beim TV Aiglsbach (Bezirksliga West) unter Vertrag stand, kommt ein neuer Torhüter. Dazu kehrt Torjäger Anastasios Porfyriadis nach einem Jahr beim SV Manching (Bezirksliga Nord) zum FCG zurück. Darüber hinaus sollen aber auch weiterhin die eigenen Nachwuchsspieler in die Kreisliga-Mannschaft integriert werden.

jme, Foto: privat