Stammspieler auf links

FCI: Warum Dominik Franke für die Schanzer so wichtig ist

16.09.2022 | Stand 16.09.2022, 19:00 Uhr

Ingolstadt – Nach dem Champions-League-Ausflug mit den Kollegen Pascal Testroet, Tobias Schröck und Maximilian Dittgen zum Spiel des FC Bayern gegen den FC Barcelona wartet auf Dominik Franke wieder die 3. Liga: An diesem Samstag (14.03 Uhr/BR und Magenta Sport) geht es für den FC Ingolstadt bei Dynamo Dresden darum, in der letzten Partie vor der Länderspielpause den Anschluss zur Spitzengruppe zu wahren. „Sollten wir dort Punkte einfahren, können wir ein Stück beruhigter in die Länderspielpause gehen“, sagt Franke.

Für ein angenehmeres Betriebsklima sorgte schon der 1:0-Sieg gegen ...