Neuzugang im Porträt

Charles Bertrand: Der finnische Franzose

Angreifer verbrachte elf Eishockey-Spielzeiten in der Liiga – jetzt will er beim ERC neu angreifen

04.08.2022 | Stand 04.08.2022, 18:07 Uhr

Von Alexander Petri

Ingolstadt – Nur zwei Ausländer haben mehr Spiele in der finnischen Eishockey-Liga bestritten als er, seine Frau Minna und sein zweijähriger Sohn Emil sind Finnen, und natürlich verfügt sein Haus in der Wahlheimat Tampere über eine Sauna. Doch vom Gemüt her ist Charles Bertrand Franzose geblieben („Ich zeige meine Emotionen, das ist nicht typisch Finnisch“), und mit der eigenwilligen, vokalreichen Sprache kämpft er auch 13 Jahre nach seinem ersten Engagement in Finnland noch – obwohl er sogar das eine oder andere TV-Interview tapfer auf Suomi bestritten hat. „Finn ...