Gewinnspiel
Wanderfreuden in Kärnten: Gewinnen Sie eine Auszeit in der Natur

08.06.2024 | Stand 08.06.2024, 0:00 Uhr |

Auf der Sternenhimmel-Tour durch den Nationalpark Hohe Tauern wird der Himmel über dem Gebirgszug in der Abenddämmerung zur romantischen Kulisse.  − Fotos: Peter Maier/Franz Gerdl

Wandern, Bergsteigen, Naturerlebnisse: Im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten setzt man auf Qualitäts-Tourismus, hochwertig und nachhaltig. Das Freizeitangebot ist vielfältig und garantiert tolle Erinnerungen. Vor allem die geführten Rangertouren, die jede Altersstufe problemlos meistern kann, sind eine echte Empfehlung – mal geht es tierisch zu, mal himmlisch.

In Zusammenarbeit mit der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten verlost die Heimatzeitung einen Rundum-Wohlfühlurlaub mit vier Übernachtungen in einem Nationalpark Partnerbetrieb inklusive Halbpension, zwei geführten Rangertouren durch den Nationalpark sowie Eintritt in die Nationalpark Besucherzentren in der Region. Hier geht es zum Teilnahmeformular.

Information unseres Gewinnspielpartners

Im Nationalpark können sich Wanderer bei einer Steinbockbeobachtung auf die Spuren der „Könige der Alpen“ begeben. Mit etwas Glück bekommt man Steinböcke, aber auch Bartgeier, Gämsen oder Steinadler zu Gesicht. Spannend wird es auch auf der Sternenhimmel-Tour, auf der die Gäste in der Abenddämmerung an der Seite eines Rangers und eines Astronomen losziehen und den nächtlichen Himmel beobachten. Denn der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der dunkelsten Orte Europas; Sternbilder und die Milchstraße sind hier in klaren Nächten mit bloßem Auge zu erkennen. Dazu erfährt man Wissenswertes zum Problem der Lichtverschmutzung und warum Wildtiere nachts ungestört sein sollten.

− swo