Titting

Brücke in Titting ab Montag für den Verkehr frei

05.08.2022 | Stand 05.08.2022, 12:52 Uhr

Über die Anlauterbrücke in Titting kann ab Montag wieder der Straßenverkehr rollen. Foto: Gemeinde Titting

Titting – Schneller als ursprünglich geplant gingen die Sanierungsmaßnahmen an der Brücke über die Anlauter in Titting über die Bühne. Die beauftragte Firma Laumann aus Eckental hat nach Gemeindeangaben die umfangreichen und zwingend notwendigen Arbeiten am Überbau und den Wiederlagern innerhalb von vier Wochen umgesetzt, so dass die Anlauterbrücke als wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Titting ab Montag, 8. August, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. Restarbeiten am Geländer und den Brückenabgängen werden demnächst noch realisiert.

In den vergangenen Wochen konnten entlang der Marktstraße auch die Pflasterarbeiten im Gehwegbereich vollendet und die neue Straßenbeleuchtung installiert werden, so dass die Gehwege und Parkflächen wieder uneingeschränkt genutzt werden können.

Im Vorfeld des Kellerfestes der Brauerei Gutmann präsentiert sich Titting seinen Gästen in einem neuen Erscheinungsbild. Ab kommender Woche starten auch die Straßenbaumaßnahmen für den letzten Bauabschnitt von der Anlauterbrücke bis zur Einmündung der Staatsstraße nach Bürg und Kesselberg. Die Asphaltierung des 2. und 3. Bauabschnittes erfolgt ab 22. August.

EK

URL: https://www.donaukurier.de/lokales/landkreis-eichstaett/bruecke-in-titting-ab-montag-fuer-den-verkehr-frei-6488271
© 2022 Donaukurier.de