Greding

Um 1000 Euro betrogen: Seniorin fällt auf falsches Gewinnsversprechen rein

28.06.2022 | Stand 28.06.2022, 10:09 Uhr

Ein Trickbetrüger führte eine 79-Jährige hinters Licht: In einem Anruf wurde der Geschädigten der Gewinn eines Geldbetrags versprochen. Für diesen müsse sie aber eine Anzahlung von 1000 Euro mittels Google-Play-Store Zahlungen leisten - was sie auch tat. −Symbolbild: dpa

Einem Trickbetrüger ist eine 79-Jährige in Greding (Landkreis Roth) auf den Leim gegangen.



Die Frau erhielt laut Polizei einen Anruf, in welchem ihr mitgeteilt wurde, dass sie einen Geldbetrag gewonnen hätte. Um diesen ausbezahlt zu bekommen, müsse sie vorher mittels Google-Play-Store Zahlungen leisten.

Die geforderte Summe von insgesamt 1000 Euro hat die Seniorin schließlich gezahlt. Die 79-Jährige erstattete am Montag bei der Polizei eine Anzeige gegen Unbekannt. Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor.

− red

URL: https://www.donaukurier.de/lokales/landkreis-roth/um-1000-euro-betrogen-seniorin-faellt-auf-falsches-gewinnsversprechen-rein-6384483
© 2022 Donaukurier.de