Ingolstadt

Lesung über Didi Hallervorden

04.03.2018 | Stand 02.12.2020, 16:44 Uhr

Ingolstadt (DK) Auf die Spuren des Komikers Didi Hallervorden begibt sich eine Autorenlesung am morgigen Dienstag, 6. März, in der Stadtbücherei.

Buchautor Tim Pröse aus München hat Hallervorden lange begleitet und zahlreiche Gespräche mit ihm geführt. "Entstanden ist eine persönliche Annäherung an den empfindsamen und selbstkritischen Menschen Hallervorden", heißt es in der Ankündigung. Ein besonderer Blick auf einen außergewöhnlichen Lebensweg und ein Buch, das eine der größten Fragen beantwortet: Wie wird man einfach nur man selbst? Hallervorden zu seiner Biografie: "Ich bin privat ein scheuer Mensch. Der Autor Tim Pröse hat es geschafft, mich zu öffnen."

Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei in der Hallstraße. Der Eintritt kostet fünf Euro. Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) mit Unterstützung der Stadtbücherei.

URL: https://www.donaukurier.de/archiv/lesung-ueber-didi-hallervorden-3214095
© 2022 Donaukurier.de