Eitensheim

Kunst und Kultur im Brauhaus Eitensheim

Zum zweiten Mal organisiert KuK-Team buntes Programm in der ehemaligen Malztenne

26.04.2018 | Stand 02.12.2020, 16:30 Uhr
Ein kulturelles Konzept haben sich Willi Schneider (von links), Sandra Lindermeier, Tobias Wenzl wieder für das Brauhaus im Carlshof in Eitensheim ausgedacht. −Foto: Kunst und Kultur

Eitensheim (DK) Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr gibt es heuer eine zweite Auflage "Kunst und Kultur im Brauhaus" in Eitensheim. Der Kartenvorverkauf ist am Mittwoch, 2. Mai.

Die drei Organisatoren des KuK-Teams um Sandra Lindermeier, Tobias Wenzl und Willi Schneider haben 2017 gemeinsam mit den Freien Wählern in ihrem Heimatort in der Malztenne der ehemaligen Brauerei Rupp im Carlshof eine Kulturszene aus der Taufe gehoben. Die über 100 Jahre alte Brauerei und der Veranstaltungsraum sind ein Juwel, wie viele Besucher sagen. Die Veranstaltungen für dieses Jahr bilden wieder ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, für Einheimische und Kunstliebhaber aus der ganzen Region. Dazu zählen ein Auftritt der Band Echd sowie ein Abend mit Biersommelier Johannes Jung.

URL: https://www.donaukurier.de/archiv/kunst-und-kultur-im-brauhaus-eitensheim-3170124
© 2022 Donaukurier.de