Neumarkt

Inzidenzwert stagniert

11.01.2022 | Stand 11.01.2022, 16:17 Uhr

Neumarkt – Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Neumarkt stagniert. Der Wert lag laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag unverändert gegenüber dem Vortag bei 205,6.



Das Landratsamt meldete 43 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, 35 Personen sind genesen. Nach den tagesaktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes ist der Inzidenzwert gestiegen, was in den Mitteilungen des RKI jedoch noch keinen Niederschlag gefunden hat.



Aktuell sind 476 Infizierte bestätigt. Davon befinden sich acht Personen in stationärer, nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum.

DK

.

URL: https://www.donaukurier.de/lokales/landkreis-neumarkt/inzidenzwert-stagniert-2098110
© 2022 Donaukurier.de