Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Übernahme durch Franken-Schotter

Treuchtlingen
erstellt am 12.01.2018 um 19:52 Uhr
aktualisiert am 31.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Treuchtlingen (DK) Franken-Schotter hat zum 1. Januar 2018 die Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH mit Sitz in Titting-Kaldorf (Kreis Eichstätt) übernommen.
Textgröße
Drucken

Die Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH bleibt auch nach der Übernahme der Anteile durch Franken-Schotter als separates Unternehmen mit eigener Marke unter der bisherigen Geschäftsführung mit Peter Templer und Johannes M. Semmler bestehen. Am Standort Titting-Kaldorf produzieren die Vereinigten Marmorwerke mit über 140 Mitarbeitern verschiedenste Naturstein-Produkte aus Jura Kalkstein für den deutschen und internationalen Markt. Über den Kaufpreis der Anteile wurde Stillschweigen vereinbart.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!