Chancen und Risiken
Machen wir uns verzichtbar? Das sagt ein führender KI-Forscher von der LMU München

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 14:38 Uhr |

Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, uns lästige Aufgaben abzunehmen und das Leben zu erleichtern. Wo sollten wir uns jedoch auf keinen Fall ersetzen lassen? Sven Nyholm ist Professor für Ethik der Künstlichen Intelligenz an der LMU München und lehrt auch Praktische Philosophie und Technikphilosophie. Im Gespräch erzählt er von Risiken, Möglichkeiten und eventuellen Grenzen der KI.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?