Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.
 
IWF
Washington

Probleme der Weltwirtschaft nehmen zu

Die Weltwirtschaft boomt derzeit - doch die Experten des IWF sehen in der Zukunft einige Probleme. Nicht zuletzt wegen politischer Risiken droht sich die globale Konjunktur insgesamt abzuschwächen.

Wirtschaftswachstum in China
Peking

Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent

China droht ein ausgewachsener Handelskrieg mit den USA. Ist seine Wirtschaft dafür gewappnet? Pekings Statistikamt zeichnet das Bild einer starken Wirtschaft, aber der Optimismus ist gedämpft.

Ölpreis
Frankfurt/Singapur

Ölpreise gesunken

Die Ölpreise sind weiter gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete zuletzt 74,89 US-Dollar und damit 44 Cent weniger als am Freitag.

Guido Kerkhoff
Essen

Kerkhoff wird Übergangschef bei Thyssenkrupp

Bei dem in eine Führungskrise geschlitterten Industriekonzern Thyssenkrupp will die Krupp-Stiftung nun für Stabilität sorgen. Übergangsweise soll ein enger Mitarbeiter des überraschend zurückgetretenen Konzernchefs Hiesinger das Ruder übernehmen.

Fellbesetzte Badesandalen vor Gericht
München

Sandalenkrieg: Puma geht mit Schlappe baden

Puma findet die Erfindung „genial“: eine fellbesetzte Badelatsche. Das meint auch Dolce&Gabbana - die Italiener haben eine ganz ähnliche Schlappe herausgebracht. Da ist Streit der Marken natürlich programmiert.

Funkloch
Berlin/Bonn

„Weiße Flecken“ bei Mobilfunk sollen schrumpfen

Noch immer ärgern Funklöcher auf der Bahnfahrt oder auf dem Land die Menschen. Dabei sei die Abdeckung weit fortgeschritten, betonen die Netzbetreiber. Nun soll sie noch etwas zunehmen - doch, ob das Vorhaben auch umgesetzt wird, hängt von vielen Faktoren ab.

Rupert Murdoch
London

Fox will Comcast beim Rangeln um Sky wieder übertrumpfen

Das Gerangel um Sky ist Teil einer größeren Übernahmeschlacht. Der Bieterkampf geht nun in eine neue Runde - und es dürfte nicht die letzte sein. Fox schraubt seine Milliarden-Offerte erneut hoch. Wie reagiert der US-Kabelriese Comcast, der ebenfalls mit pokert?

Audi-Betriebsrat forciert Neustart
Ingolstadt

Audi-Betriebsrat fordert personellen Neustart

Ingolstadt (DK) Auf der zweiten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peter Mosch einen Neustart gefortert. Audi müsse sich an der Unternehmensspitze personell nachhaltig aufstellen. Darüber hinaus sei es wichtig, die Stärke von Audi als Technologieschmiede des VW-Konzerns weiter zu beleben und dementsprechend strategisch auszurichten.

Offshore-Windpark vor Rügen
Bayreuth

Netzbetreiber fordert Ausbau auf See

Zu Beginn des Windkraft-Zeitalters auf der Nordsee gab es Probleme, den Strom an Land zu bringen. Nun ist es umgekehrt: Es gibt mehr Kapazitäten für den Abtransport als für die Erzeugung von Windstrom.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)