Montag, 25. Juni 2018
Lade Login-Box.

Ministerpräsidenten beraten mit Merkel über Asylpolitik

erstellt am 14.06.2018 um 02:04 Uhr
aktualisiert am 20.06.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Donnerstag im Kanzleramt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Ein Schwerpunkt der Gespräche ist die Asyl- und Flüchtlingspolitik.
Textgröße
Drucken
Die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Donnerstag im Kanzleramt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Hände von Angela Merkel
Die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Donnerstag im Kanzleramt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.
© 2018 AFP

Die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Donnerstag im Kanzleramt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (ab 15.00 Uhr). Ein Schwerpunkt der Gespräche ist die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Dabei dürften auch die von der großen Koalition vereinbarten Ankerzentren zur Aufnahme von Flüchtlingen zur Sprache kommen, die in manchen Bundesländern auf Widerstand stoßen.

Weitere Themen der Ministerpräsidentenkonferenz sind unter anderem der Breitband- und Mobilfunkausbau, die Entwicklung des Rundfunkbeitrags sowie Verbesserungen des Opferschutzes. Im Anschluss an die Beratungen ist eine Pressekonferenz von Merkel und den Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz, dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU), und der Regierungschefin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), geplant.

Berlin (AFP)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!