Bayer 04 Leverkusen

Tah nach Bekenntnis zu Seoane: Mannschaft «will das so»

30.09.2022 | Stand 30.09.2022, 22:35 Uhr

Seoane und Tah - Leverkusens Trainer Gerardo Seoane (l) spricht an der Seitenlinie mit Jonathan Tah. - Foto: Federico Gambarini/dpa

Nach dem Bekenntnis von Club-Chef Fernando Carro hat sich auch Abwehrchef Jonathan Tah vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen klar für eine Zukunft mit Trainer Gerardo Seoane positioniert.

«Ich kann nur sagen, dass die Mannschaft das genau so will und alles dafür gibt», sagte der aktuell nicht fürs DFB-Team nominierte Nationalspieler in einem Interview mit dem «Kicker».

Die Mannschaft stehe «hinter dem Trainer - unser gegenseitiges Vertrauen ist groß, da gibt es eine gemeinsame Linie», sagte Tah. Er finde gut, dass der Schweizer auch selbstkritisch ist. «Dass er als Vorbild vorangeht, bei sich anfängt und erst dann auf die anderen schaut - genau so sollte das auch jeder einzelne Spieler tun», sagte der 26-Jährige.

© dpa-infocom, dpa:220922-99-856848/2