KommentarKommentar
Zum Niedergang der Sozialdemokratie in Deutschland: Helmut Schmidt wäre weg

<NurOnline>Von Christian Eckl</NurOnline>

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 5:00 Uhr |

Es ist fraglich, ob einer wie Helmut Schmidt heute noch Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wäre. Der Niedergang der SPD ist die dramatischste Veränderung in der Parteienlandschaft unserer einst so stabilen Demokratie, lässt man die Gründung der Grünen 1980 und die der AfD 2013 außen vor. Allerdings hat der dramatische Wählerverlust bei der SPD nicht nur mit der Konkurrenz von Links und Rechts zu tun. Die SPD ist nurmehr ein Schatten ihrer selbst. Zwar gelang ihr mit mageren 25,7 Prozent, das Kanzleramt zu erobern – doch das nur wegen einer noch farbloseren konservativen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?