Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Swingtanz vor beeindruckender Kulisse

erstellt am 26.02.2018 um 09:55 Uhr
aktualisiert am 18.03.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Mit einer legendären Tempelanlage als Kulisse haben sich auf den Straßen der thailändischen Stadt Nakhon Pathom hunderte Menschen zum Swingtanzen versammelt. Mehr als 300 Swing-Fans schwangen unter freiem Himmel das Tanzbein.
Textgröße
Drucken
Mit einer legendären Tempelanlage als Kulisse haben sich auf den Straßen der thailändischen Stadt Nakhon Pathom hunderte Menschen zum Swingtanzen versammelt. Swing-Tänzer in Nakhon Pathom
Mit einer legendären Tempelanlage als Kulisse haben sich auf den Straßen der thailändischen Stadt Nakhon Pathom hunderte Menschen zum Swingtanzen versammelt.
© 2018 AFP

Mit einer legendären Tempelanlage als Kulisse haben sich auf den Straßen der thailändischen Stadt Nakhon Pathom hunderte Menschen zum Swingtanzen versammelt. Mehr als 300 Swing-Fans, darunter auch einige Ausländer, schwangen in der Nacht zum Montag (Ortszeit) in dem Ort nahe der Hauptstadt Bangkok unter freiem Himmel das Tanzbein.

Viele Teilnehmer waren wie in den 20er- oder 30er-Jahren, der Entstehungszeit des Swing, gekleidet - mit Blumenkleidern, Lackschuhen und Strohhüten. Im Hintergrund war das Phra Pathom Chedi zu sehen, eine der meistverehrten buddhistischen Tempelanlagen in Thailand.

Das Freiluft-Tanzen vom Sonntag hatte eine Gruppe namens "Bangkok Swing" organisiert, die 2011 gegründet worden war. Mitbegründer Chayapong Naviroj sagte, er habe Swing während seines Studiums in den USA kennengelernt und schätze ihn als Tanzstil, der einfach "glücklich" macht.

"Menschen tanzen gerne, Menschen berühren sich gerne, Menschen mögen Musik. Das kann immer so weiter gehen", fasste der 26-Jährige die Gründe zusammen, warum Thailands Swing-Fangemeinde seit Jahren wächst.

Nakhon Pathom (AFP)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!