Klettertour am Lagazuoi
Deutsche Bergsteigerin (52) bei Absturz in Dolomiten getötet

07.09.2023 | Stand 12.09.2023, 16:17 Uhr

Die 52-Jährige verunglückte am Donnerstag auf einer Klettertour am Lagazuoi, einem 2778 Meter hohen Berg in den Dolomiten. −Foto: Imago

In den italienischen Alpen ist eine Bergsteigerin aus Deutschland zu Tode gestürzt. Die 52-Jährige verunglückte am Donnerstag auf einer Klettertour am Lagazuoi, einem 2778 Meter hohen Berg in den Dolomiten, wie die Bergwacht am Abend in Cortina d‘Ampezzo mitteilte.



Demnach verlor die Frau an einem Felsvorsprung das Gleichgewicht und stürzte etwa 70 Meter in die Tiefe. Die getötete Bergsteigerin war mit zwei Kletterpartnern unterwegs. Nach dem Unglück brachte die Bergwacht die beiden anderen Kletterer sowie die Leiche mit dem Hubschrauber nach unten. Zu den Herkunftsorten der drei machte sie keine Angaben.

− dpa