Unwetter in Österreich
Augenzeugen und Videos melden Tornado-Sichtung in Graz

22.05.2024 | Stand 22.05.2024, 9:32 Uhr

Dieses Symbolbild zeigt einen riesigen Tornado. Auch in Graz gibt es für den Dienstag Berichte, Videos und Bilder von solch einem Wetterphänomen. − Symbolbild: Deutscher Wetterdienst

Ein Tornado in Graz? Augenzeugenberichte, Videos im Internet und Artikel in österreichischen Medien lassen darauf schließen, dass am Dienstag solch ein Unwetter-Ereignis über der steirischen Landeshauptstadt gesichtet wurde.



Die Unwetterzentrale Österreich etwa titelt: „Starke Gewitter in Österreich, Tornado in Graz“. Die starke Windhose habe am Nachmittag im Bezirk Eggenberg beobachtet werden können, heißt es.

Die Videos, die in sozialen Medien kursieren, scheinen das Ganze zu untermauern. Kurz nach 17 Uhr hielten zahlreiche Grazer Bilder des vermeintlichen Tornados mit ihren Handys und Kameras fest.



„Wirbel am Fuß des Plabutsch“, schreibt ein Nutzer über sein Video:





„In Graz-Eggenberg hats ordentlich gewütet“, schreibt ein weiterer und postet Bilder von den Folgen des Unwetters:



Durchschnittlich treten pro Jahr in Österreich laut Unwetterzentrale etwa drei bis fünf Tornados auf. Die meisten davon, heißt es, seien aber nur schwach und kurzlebig.

− kse