Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Bericht: Meghans Vater hat Herz-OP gut überstanden

erstellt am 17.05.2018 um 02:37 Uhr
aktualisiert am 17.05.2018 um 04:43 Uhr | x gelesen
Der Vater von Prinz Harrys Verlobter Meghan Markle hat einem Medienbericht zufolge eine Operation am Herzen gut überstanden.
Textgröße
Drucken
Der Vater von Prinz Harrys Verlobter Meghan Markle hat einem Medienbericht zufolge eine Operation am Herzen gut überstanden. Meghan und Harry heiraten am Samstag
Der Vater von Prinz Harrys Verlobter Meghan Markle hat einem Medienbericht zufolge eine Operation am Herzen gut überstanden.
© 2018 AFP

Der Vater von Prinz Harrys Verlobter Meghan Markle hat einem Medienbericht zufolge eine Operation am Herzen gut überstanden. Das Promi-Portal "TMZ" berichtete am Mittwoch, mit Thomas Markle gesprochen zu haben. Der 73-Jährige wirke "wach"; die Ärzte hätten ihm bis zu drei Stents zur Offenhaltung von Gefäßen eingesetzt. Wegen der OP wird der in Mexiko lebende Markle an der Hochzeit seiner Tochter in Großbritannien wohl nicht teilnehmen können.

Zuvor hatte es Wirbel um gestellte Paparazzi-Fotos des 73-Jährigen gegeben, die er trotz der Bitten des Kensington-Palastes um Diskretion von sich hatte machen lassen. Vor wenigen Tagen erlitt Markle Senior laut "TMZ" dann einen Herzinfarkt.

Los Angeles (AFP)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!