Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

Jeder dritte Deutsche ist eifersüchtig auf Smartphone des Partners

erstellt am 16.05.2018 um 12:31 Uhr
aktualisiert am 16.05.2018 um 14:38 Uhr | x gelesen
Fast jeder dritte Deutsche ist einer Studie zufolge eifersüchtig auf das Smartphone seines Partners. Insgesamt 32 Prozent blicken eher neidvoll auf die kleinen technischen Begleiter als auf andere Menschen, wie eine Studie für Eon ergab.
Textgröße
Drucken
Fast jeder dritte Deutsche ist einer Studie zufolge eifersüchtig auf das Smartphone seines Partners. Eifersucht aufs Smartphone
Fast jeder dritte Deutsche ist einer Studie zufolge eifersüchtig auf das Smartphone seines Partners.
© 2018 AFP

Fast jeder dritte Deutsche ist einer Studie zufolge eifersüchtig auf das Smartphone seines Partners. Insgesamt 32 Prozent blicken eher neidvoll auf die kleinen technischen Begleiter als auf Freunde, Bekannte oder gar richtige Affären ihrer Partner, wie die Studie des Instituts Kantar Emnid für den Energiekonzern Eon ergab, die die Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch vorlag. Auf andere Menschen sind demnach 25 Prozent der Deutschen eifersüchtig, während 42 Prozent angeben, keinerlei Eifersucht zu verspüren.

Klassisch ist die Lage demnach in Italien: Dort geben 65 Prozent der Befragten an, vor allem auf andere Menschen eifersüchtig zu sein. Nur 16 Prozent sehen das Smartphone als Konkurrenz. Gar nicht eifersüchtig zeigen sich 19 Prozent der Italiener. Kühlen Kopf hingegen beweisen die Schweden: 73 Prozent sind dort nach eigenen Angaben gar nicht eifersüchtig, nur 16 Prozent auf Smartphones und sogar nur elf Prozent auf andere Männer oder Frauen. Befragt wurden zehntausend Menschen in zehn europäischen Ländern.

Essen (AFP)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!