Vor Kinostart

„Die Schule der magischen Tiere 2“: Autorin aus Eichstätt im Interview

Margit Auer bietet in Ingolstadt eine zweisprachige Lesung für Geflüchtete aus der Ukraine an

17.09.2022 | Stand 17.09.2022, 18:00 Uhr

Mit mehr als 1,7 Millionen Besucher war „Die Schule der magischen Tiere“ der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres 2021, am 29. September kommt die Fortsetzung ins Kino. Die Geschichten basieren auf der Kinderbuchreihe der Eichstätter Autorin Margit Auer. Im Interview erzählt sie unter anderem von ihren zweisprachigen Lesungen für Geflüchtete aus der Ukraine, die sie am Mittwoch auch in Ingolstadt anbietet.